Heilpädagogisches Reiten

Wo könnte ein Kind besser vergessen können als auf dem Rücken eines unserer gutmütigen Pferde? Wundert es einem da, wenn das Kind sich und seine Probleme vergisst, sich voll dem Pferd hingibt und dabei Dinge tut, welche es sonst nicht machen würde.

Das Heilpädagogische Reiten findet Einzel oder in der Zweiergruppe statt.

Der Unterricht findet im freien, Gelände, auf Sandplatz oder im gedeckten Longierkreis statt und hat immer das Pferd als Mittelpunkt.Die Lektion beinhaltet neben dem Reiten auch den Aufbau einer Beziehung zum Pferd, das Pflegen und Führen des Pferdes .

Die Lektion beinhaltet neben dem Reiten auch den Aufbau einer Beziehung zum Pferd. Eine Lektion dauert 60 Minuten oder nach individueller Absprache.